Ashtanga Yoga und Stille

5 Tage Auszeit in Tirol

Ashtanga Yoga und Stille - Retreat

Ashtanga Yoga Retreat im Navis

01.-05. Mai 2024

5 Tage Auszeit im Navis, Tirol
mit-Magda & Lukas

Träumst du auch davon? Von dem Eintauchen in Ashtanga Yoga und Stille in den Bergen. It´s on! 
Im Mai machen wir uns gemeinsam auf den Weg in die Berge! 
Ashtanga Yoga und Stille in den Bergen. Tauche ein in die ganzheitliche Ashtanga Praxis. Durch die fein abgestimmte Praxis aus Meditation, Yoga und genügend Zeit für dich, widmen wir uns unserem Inneren.  Aufatmen und einfach zu sein. Erlebe die heilende Wirkung von Kräftigung und Entspannung in der Natur und der Gemeinschaft. 

Alle Level sind willkommen!

Ein Raum, in dem du dich deiner Yogapraxis voll hingeben kannst.

 

Unser Zeitplan:

Mittwoch (Anreise) 
15:00 Ankommen 

17:00 Gemeinsamer Beginn: Geführte Meditation + Kennenlernen 

19:00 Abendessen

Donnerstag / Freitag / Samstag 
8:00 Morgenmeditation + Pranayama 

8:30 Yoga Mysore Style 

10:30-12:00 Brunch 

12:00-15:00 Zeit für dich 

15:00-17:00 Nachmittagsblock (1x Workshop, 1x Einzelbehandlung, 1x ausgiebig Zeit in der Natur) 

18:00-19:00 Abendessen 

19:0-21:00 Abendprogramm (Klangschalenmeditation // Sauna mit Klangschalen // Hot tub)

Sonntag (Abreise) 
8:00 Morgenmeditation + Pranayama

8:30 Yoga Mysore Style 

10:30-12:00 Brunch 

14:00 Offizielles Ende

Preis

  • Einzelzimmer: ausgebucht
  • Doppelzimmer: ausgebucht
  • Mehrbettzimmer: 799 Euro

Im Preis beinhaltet:

  • 4 Übernachtungen im Hubird
  • Vollpension mit vegan/vegetarischer Küche (Brunch gegen 10 Uhr, kleine Snacks am Nachmittag und gemeinsames Abendessen 18 Uhr)
  • Das gesamte Kursprogramm (mit Yoga Asana Praxis, Meditationen, Sauna, Hot Tub)

Gönn dir eine Verschnaufpause, bevor der Sommer beginnt.

 

 

Organisatorisches

  • Unsere Unterkunft Hubird befindet sich im Navistal und ist auch mit den Öffis gut zu erreichen. Gerne connecten wir euch zum Bilden von Fahrgemeinschaften.
  • Stornobedingungen:
    Bei Storno vor dem 31. März 2024, erfolgt eine 100%ige Rückerstattung // ab 4 Wochen vor Beginn (ab April 2024), erfolgt keine Rückerstattung. Außer der TN kümmert sich selbständig um eine Nachbesetzung, dann wird 100% rückerstattet.
  • Mindestteilnehmerzahl: 8 Personen.
    Sollten sich nicht genügend TN für das Retreat finden, halten sich die Organisatoren die Möglichkeit vor, das Retreat  rechtzeitig (4-6 Wochen vorher) abzusagen. In diesem Fall wird dir der Gesamtpreis in voller Höhe zurücküberwiesen.

 

Zur Anmeldung oder für Fragen schreibe Lukas via WhatsApp (+49 1707901902) oder per Email (lukas@lukasziegler.com).

Fotos von manuelaclemens.de

Die Lehrer

Magda

Yogalehrerin und Bodyworker

Magda schloss ursprünglich Ihr Studium in der Sozialen Arbeit mit dem Master ab. Sie unterstützt und begleitet seit 2016 Menschen auf Ihrem individuellen Weg. Derzeit leitet Sie ein Yogastudio in der Altstadt Regensburg und bildet sich regelmäßig in Ihren Kernbereichen, dem Ashtanga Yoga, der Thai Yoga Massage sowie der Gewaltfreien Kommunikation, weiter. Ihre Fähigkeit, Menschen da abzuholen, wo sie stehen, zeichnen sie besonders aus. Ihre Yogastunden sind geleitet von völliger Präsenz, präzisen Adjustments und Hingabe. Sie ist ausgebildet, die Primary und Intermediate Series zu unterrichten. 

Ihr Ziel ist es, durch gelebte Gemeinschaft, Zugehörigkeit zu schaffen, Wohlbefinden im eigenen Körper zu kreieren und Menschen auf ihrem Individuellen Weg zu begleiten.

Lukas

Meditationslehrer und Organisator

Lukas ist neben seiner hauptberuflichen Tätigkeit als Medieninformatiker fasziniert von der Kraft von Meditation und Yoga. Seit 2012 lernt er verschiedene Formen der Achtsamkeitspraxis kennen. Seine  Begeisterung für Meditation und ein harmonisches (Innen-)Leben teilt er mit seinen Mitmenschen als Meditationslehrer. 

 2019 führte ihn sein Weg nach Nepal, wo er sich im Bereich von Klangschalenmassagen und -meditationen ausbilden ließ und seither diesen Zugang nutzt, um Körper und Geist zu harmonisieren. Immer mehr verschmelzen in seiner Arbeit mit Menschen seine Fähigkeiten in den Bereichen  der Körperarbeit, Embodiment und mentaler Gesundheit.

Ein bewusster und ausgeglichener Umgang mit all den erlernten Tools ist für ihn essentiell. Die gelungene Regulation und das Achten der persönlichen Grenzen sind für ihn immer wieder Ziel seiner Praxis.

Auf was du dich freuen kannst